Menü

(Fotos Startseite: August Hegedüs und Jörg farys)
Facebook
Facebook

AKTUELL


Nächste Erzählbühne im Theater o.N.

am 18.03.2019 um 19.00 Uhr SPECIAL GUEST: Ilhan Emirli (TUR) (D/TR). Mit seinem Programm: Camısan und die Schlangenkönigin aus dem Mythos „Şahmaran“ (Anatolien, Iran, Irak).

Foto: Filia Telek

Ilhan Emirli hörte „Şahmaran“ von einem alten Mann aus dem Zaza Volk und erzählt seine ganz eigene Version dieses Mythos von Freundschaft und Verrat, von der Sehnsucht nach Liebe, ewiger Jugend und Unsterblichkeit.

Mehr Informationen zur offenen Erzählbühne finden sie HIER
Und hier geht es zum aktuellen Flyer des Programms im Frühjahr 2019 FLYER PROGRAMM 2019/1


Weltgeschichtentag 2019 – Einmal um die Welt erzählt

Am 20. März ist Weltgeschichtentag! An diesem Tag wird jedes Jahr weltweit das freie mündliche Erzählen gefeiert: Rund um den Globus gibt es vielfältige Erzählaktionen, von morgens bis abends, für große und kleine Menschen. In diesem Jahr steht der World Storytelling Day unter dem Motto „Mythen und Legenden“. 14 Erzähler*innen unseres Vereins werden am 20. März nicht nur in Grundschulen vor Schulklassen erzählen, sondern auch zwei öffentliche Orte „bespielen“: Das Kulturzentrum Danziger50 im Prenzlauer Berg und das Kreativhaus in Mitte. 
Mehr dazu unter: Weltgeschichtentag Erzählkunst e.V.


European Year of Cultural Heritage

We proudly present: Unser Verein hat für seine Erzählbühne das Label „European Year of Cultural Heritage 2018“ verliehen bekommen. Das Logo dürfen Akteure nutzen, die in 2018 und darüber hinaus das kulturelle Erbe Europas pflegen. Mehr Informationen dazu HIER.


Wir sind Viele – jede*r Einzelne von uns

Erzählkunst e.V. hat die Berliner Erklärung der Vielen unterzeichnet.
Die Vielen ist ein Bündnis aus Kulturinstitutionen und Künstler*innen gegen Rechtsradikalismus und Rassismus, für Demokratie, Vielfalt und Solidarität.
Mehr dazu HIER.


Weiterbildung „Freies Erzählen“ 2019/20

Die Anmeldungen für den nächsten Jahrgang der Weiterbildung „Freies Erzählen“ haben begonnen.

An 10 Wochenenden in 10 Monaten vermittelt die Weiterbildung die Grundfertigkeiten des freien Erzählens. Ziel ist es, die eigene Erzählkompetenz zu erweitern, Geschichten aus aller Welt kennen zu lernen und am Ende eine selbst gewählte Geschichte frei, lebendig und spannend für ein Publikum erzählen zu können.

Lesen Sie HIER mehr dazu.


GlückWunsch 11 Jahre Erzählbühne – das Geburtstagsfest


Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir setzen uns dafür ein, dass hochwertige Erzählprojekte umgesetzt werden und alle Menschen erreichen – egal ob Groß oder Klein -, und dass international renommierte Künstler*innen in Berlin auftreten. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende.
Konto des Vereins Erzählkunst e.V.: Berliner Sparkasse, IBAN: DE63 1005 0000 0190 7263 34
Stichwort: Erzählkunst EV. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden


 

 
FEST member Federation of European Storytelling

Logo_vee_Web

 Erzählkunst e. V. ist seit 2014 Mitglied beim Verband der Erzählerinnen und Erzähler e. V. (Vee)


Hier geht es zu  zwei unserer Kernbereiche, in denen wir tätig sind:

Initiierung von Erzählprojekten    Durchführung von Fortbildungskursen

(Fotos Startseite: August Hegedüs und Jörg farys)