Start / Veranstaltungskalender / vielfaltICH – sowohl als auch sich selbst sein. – Performance

27.05.2022, 20 Uhr
Ragnhild A. Mørch
KulturMarktHalle, Hanns-Eisler Str. 93, 10409 Berlin

Es fing schon am Anfang an: Das Kind kam um Mitternacht zur Welt, genau zwischen Montag und Dienstag, Mai und Juni. Punkt 00:00:00. Entschuldigung, sagte der Arzt, welcher Tag soll als Geburtstag notiert werden? „Entweder oder“ geht. Dann kam die Wahl der Nationalität. Welcher Pass ist denn gewünscht? sagte die Bürokratie. „Sowohl als auch“ geht nicht. Danach kam der Rest: Was ist vorzuziehen, Muttersprache oder Vatersprache, Land oder Strand, sie oder er, hier oder dort?

In dieser Vorstellung kombiniert Ragnhild A. Mørch – Leiterin des Zertifikatskurses „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“ – magische Märchen mit un-alltäglichen Anekdoten, um so dem menschlichen Drang des Schubladendenkens entgegenzuwirken. Sie geht augenzwinkernd von ihrer eigenen Identität aus und garniert das Ganze mit verbalem Slapstickhumor und präzisem physischen Timing.

Eintritt: 10 € regulär / Studierende: 8€ (inkl. Teilnehmende des aktuellen Zertifikatskurses „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“
Ticketreservierung: ziw004@intra.udk-berlin.de
Barrierefreier Zugang

Info: Kathrin Rusch kathrin.rusch@intra.udk-berlin.de