Start / Veranstaltungskalender / MARIA*MERYEM – Geschichten und Legenden

Foto Jörg Farys
21.09.2020, um 19.30 Uhr
Selma Scheele und Christine Lander
in der KulturMarktHalle, Berlin

Die heilige Maria ist die berühmteste Frau der Weltgeschichte, doch wer kennt sie als weltkluges Kind, als unangepassten Teenager, als angeschwärzte Sünderin, als Mutter mit Alltagssorgen, als Zweiflerin?

Die Erzählerinnen Christine Lander und Selma Scheele lassen in ihrem deutsch-türkischen Erzählprogramm das Leben der MARIA*MERYEM wieder lebendig werden. Dabei verbinden sie Geschichten aus der Bibel und dem Koran mit außerkanonischen Überlieferungen und ihrer eigenen zeitgenössischen, feministischen Fantasie. Sie erzählen auf Deutsch und Türkisch, mit Sprache und Gesang, mit Improvisationslust und Humor.

Zuschauer*innenstimmen

Sie haben uns die beiden Figuren auf wunderbare Weise nahe gebracht. Brilliant!“

„Es war jeden Augenblick fesselnd.“

„Ich war sehr berührt!“

 

Christine Lander

ist Erzählerin aus Berlin. Sie erzählt Märchen, Mythen, Biografisches und Literatur, wortgewandt, mit erfrischendem Humor und in starken Bildern. Neben ihren vielseitigen Soloprogrammen erzählt sie auch im bilingualen Duo, mit Musikern oder als Schauspielerin bei Theater Anu. Lehraufträge für Erzählkunst am Staatsschauspiel Hannover und an der UdK Berlin. www.erzaehlerin-berlin.de


Selma Scheele

lebt in Köln und arbeitet als Erzählerin und Seminarleitung überall dort, wo Geschichten gehört und erzählt werden möchten – in Kitas, Schulen, Bibliotheken, auf Bühnen, auf Festivals u.v.m. Sie erzählt Märchen, Mythen und biografische Geschichten für jedes Alter und erschafft mit ausdrucksstarker Gestik und Mimik Figuren, plastische Bilder und berührende Momente. Manchmal sind ihre Erzählungen auch mit musikalischen oder bilingualen Klängen verwoben – mit ihren beiden Familiensprachen Deutsch und Türkisch. www.maerzeit.de

 

Eine Veranstaltung der Erzählbühne Berlin, Informationen zu Adresse, Tickets etc finden Sie hier