Start / Veranstaltungskalender / Die Alhambra in Granada

Foto G. Waldes
09.03.2020, um 19 Uhr
mit Sabine Kolbe
im Theater o.N., Berlin

Ein erzählender Rundgang durch ein irdisches Paradies, in dem sich Wirklichkeit und Traum begegnen, eine Begegnung mit der spannenden und wechselvollen Geschichte der Alhambra.

Kurzweilig und augenzwinkernd, vergnüglich und wortgewandt erzählt Sabine Kolbe, inspiriert von den Erzählungen von Washington Irving, von Marmor und Alabaster, Prinzessinnen und Wasserträgern, geheimnisvoller Schrift und magischem Zauber.

 

Sabine Kolbe

liebt die Erzählkunst als unmittelbarste Form von Theater!

Diplomschauspielerin | Theaterpädagogin UdK | Erzählerin.

Nach dem Studium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig erste Theaterjahre am Thalia Theater Halle. In den 90-igern Aufbaustudium Theaterpädagogik an der UdK Berlin, dort dem freien Erzählen begegnet. Freie Theaterarbeit mit Theater 7Schuh und dem Erzähltheater FabulaDrama. Entwicklung und Leitung von ErzählZeit seit 2008. Festivalteilnahmen und Lehraufträge zur Kunst des Erzählens bundesweit.

www.sabinekolbe.de   www.erzaehlzeit.de