Start / Mitglieder / Silvia Freund

Silvia Freund

Foto: Eric Pawlitzky

Märchen erzählen ist Natyashastra   – Unterhaltung und Katharsis mit Text, Musik, Tanz, Bühne und Kostüm


Inhaltliche Schwerpunkte:

Märchen aus aller Welt, die für Kinder ab drei Jahren verbal, szenisch und musikalisch angepasst werden

Programme für Erwachsene:

  • Märchen der Brüder Grimm, Erstausgabe von 1812
  • Märchen im Tiroler Dialekt
  • Italienische und französische Barockmärchen
  • Irische Märchen
  • Arabische Märchen
  • Mythen: griechisch-römisch; indisch; nordisch

 

Vita/Ausbildung:

Silvia Freund, Erzählerin aus Tirol/Österreich, studierte Schauspiel, Gesang, Germanistik und Romanistik in Innsbruck; Theaterpädagogik an der UdK Berlin (bei Prof. Kristin Wardetzky). Freiberufliche Schauspielerin u.a. Kellertheater Innsbruck, Tiroler Volksschauspiele, Bauhaus Dessau; Schloss Bröllin; Dock 11; Theater unterm Dach; Schaubühne Berlin; Modern/Indisch/Renaissance/Barock-Tanztheaterprojekte in Europa/USA; szenische Konzerte mit Transalpin, WirKindervomKleistpark (CD-Produktionen). Seit 2008 im Projekt ErzählZeit. Zertifizierte Erzählerin des VEE. Entwicklung musikalischer Literaturprogramme für Kinder mit der Leseagentur Eventilator. Dozentin in Deutschland, Schweiz, Italien. Musikalische Erzählduos mit Frank Lunte (Saxophon), Hamid Saneiy (Rahmentrommel), Steffen Findeisen (Masken, Puppen, Horn).

 

Auftrittsorte/Auftraggeber:

Deutschlandweit als Erzählerin in Kitas, Schulen, Bibliotheken mit Lese- und Erzählprogrammen. Erzählung im Kostüm u.a. in Urbino, Basel, Galway (ensemble renaidanse);  Philharmonie Berlin; Gärten der Welt; Rüdersdorf; Schlössernächte Sanssouci (artecom, Grünberlin); Renaissancefest Schloss Amras (Innsbruck); Barockfest Schloss Friedenstein (Ekhoftheater Gotha, ensemble contretemps); special guest auf den Erzählbühnen Braunschweig, Hannover und Berlin.

 

www.eventilator.de/kuenstler.html

Kontakt: silviafreund@t-online.de

Silvia Freund und Hamid Saney beim Fachtag "Musik und Märchen" an der Landesmusikakademie Berlin