Start / Mitglieder / Rea Schoen

Rea Schoen

Foto: August Hegedüs

„Geschichten hören, Geschichten erzählen, ist für mich auch ein Erkenntnisweg: wir erinnern uns, ahnen voraus, wir fassen Mut, entscheiden, wir handeln, wir bekräftigen was wir tun oder machen Dinge anders als je zuvor…..so wird jede Geschichte zu einem Blick auf die Welt und jeder von uns zum Erzähler der Welt.“

 

Repertoire:

  • Ich erzähle Geschichten FÜR DIE KLEINE VERZAUBERUNG ZWISCHENDURCH: Märchen, Fabeln, Schwänke aus aller Welt. Für große und kleine Menschen. Allein und mit Kolleginnen. Im privaten und öffentlichen Raum. Zwischen Himmel und Erde. Und manchmal auf dem Wasser.
  • „Story to go“, Geschichten im Vorübergeh‘n, 15-20 Minuten an jedem beliebigen, öffentlichen Ort
  • „Märchen on demand“ (Geschichten als Geschenk, werden auf Abruf am Telefon erzählt)
  • Gemeinsam mit dem Fotografen August Hegedüs interaktive Fotoausstellungen. Die Ausstellung 2020 heißt Lebens[t]Räume
  • Geschichtenrepertoire für die Mitarbeiter/innen in der Hospizarbeit
  • Neben der künstlerischen Arbeit Engagement in der Einzelsprachförderung für Kinder aus Einwandererfamilien

 

Vita:

Theaterpädagogin, Tätigkeiten an Stadt und Landestheater in Regie und Dramaturgie, 2010 Ausbildung zur Geschichtenerzählerin bei Erzählkunst e.V., Pflegepädagogin mit mehrjähriger Erfahrung.

 

Auftraggeber:

Bibliotheken, weitere öffentliche und soziale Einrichtungen und Träger, Erzählfestivals in Potsdam und Berlin, Berliner Märchentage, Privatpersonen

 

www.hoer-schau.de