Menü

Erzählbühne

(Foto: August Hegedüs)

Jeden 3. Montag im Monat im Theater o. N.

Erzähl uns eine Geschichte mit Worten und Taten, mit Händen und Füßen, mit Gestik, Mimik, Gesang, Musik und Humor oder höre und schaue und lass dich in andere Welten entführen. Ob traditionelle Geschichten, selbst Erlebtes oder selbst Erfundenes, im ersten Teil des Abends ist die Bühne frei! Im zweiten Teil hören wir renommierte Storyteller aus der nationalen und internationalen Erzählszene.
Und an der Bar geht´s weiter, because it´s story time.

Theater o. N.
Kollwitzstraße 53, 10405 Berlin
Haltestelle:
U-Bahn U2 Haltestelle Senefelder Platz
Tram M2 Haltestelle Knaackstraße/Immanuelkirchstraße

Reservierungen: karten@theater-on.de oder telefonisch 030 440 92 14
Kasse und Bar öffnen jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung.
Ticketreservierungen gehen in Ordnung, wenn wir uns nicht noch einmal melden.

Eintritt: 9,50€ / 6,50€ ermäßigt

Eine Veranstaltungsreihe von Erzählkunst e.V.

Programmgestaltung und Moderation:
Sven Tjaben und Dirk Langer

Foto Sven: Tanja Thomsen
Foto Dirk: DiLenz

Nächste Erzählbühne am 20.01.2020 um 19.00 Uhr

SPECIAL GUEST:

Mimesis Heidi Dahlsveen

mit ihrem Programm: 

The goat as a son-in-law/ Die Ziegel als Schwiegersohn

an other stories from Norway

Through humor and energy, the storyteller Mimesis Heidi Dahlsveen takes us to the Norwegian storytelling tradition. The folk tales and folk legends tells of the absurd, vulgar, and strange that arise when you grow up, live, and stay on the outskirts of what is central.

Die Ziege als Schwiegersohn und andere Geschichten aus NorwegenMit Humor und Energie führt uns die Geschichtenerzählerin Heidi Dahlsveen in die norwegische Erzähltradition. Die Volksmärchen und Volkslegenden erzählen von dem Absurden, Vulgären und Fremden, welches entsteht, wenn man aufwächst, lebt und am Rande des Zentralen bleibt.

Foto: Mimesis Heidi Dahlsveen

Und hier geht es zum aktuellen Flyer des Programms der Erzählbühne im Frühjahr 2020 FLYER PROGRAMM 2020/1


Rückblick Erzählbühne 2019

We proudly present: Unser Verein hat für seine Erzählbühne das Label „European Year of Cultural Heritage 2018“ verliehen bekommen. Das Logo dürfen Akteure nutzen, die in 2018 und darüber hinaus das kulturelle Erbe Europas pflegen. Mehr Informationen dazu HIER.


Bitte unterstützen Sie uns, so dass wir auch weiterhin hochkarätige Erzähl*innen aus im In- und Ausland nach Berlin einladen können. Jede auch noch so kleine Spende hilft!
Konto des Vereins Erzählkunst e.V.: Berliner Sparkasse, IBAN: DE63 1005 0000 0190 7263 34
Stichwort: Erzählbühne. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.