Menü

Storytelling Arena

Mail-Anhang2

DOPPELVERANSTALTUNG:   Storytelling Arena Syrien mit Musiqana Live Konzert
Sa 21 Mai 2016 | 20 Uhr | Einlass 19.15 Uhr
Im Ehemaligen Stummfilmkino Delphi, Gustav-Adolf-Str. 2, 13086 Berlin (Weissensee), M13 / M2 Prenzlauerallee / Ecke Ostseestr.

Es werden Geschichten über Syrien auf Arabisch-Deutsch und Arabisch-Englisch erzählt.

Mit der syrischen Band, Musiqana (das ist arabisch für Unsere Musik) und ihre Tarab Musik – Tarab heißt “Musikalische Ekstase”…

Karten unter: Reservix.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen…

VERANSTALTUNGSINFO:

Die Storytelling Arena ist ein thematischer Erzählabend mit Live-Musik, bei dem die Kunst des mündlichen Erzählens, frei ohne Textbuch, ein Kopfkino entstehen lässt. Die Schottische Storytellerin Rachel Clarke hat Anfang 2015 die monatliche Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Seit Anfang 2016 läuft die syrische Reihe mit arabischsprachigem Erzähler, Bassam Dawood im Wasserturm Kreuzberg.  Am 21 Mai gastiert die Storytelling Arena in Delphi.

Syrer und Syrerinnen erzählen Geschichten aus dem Leben in ihrer Heimat – vor und nach 2011. Syrien mag heute zerstört sein, aber das Land von damals lebt im Herzen und Gedächtnis der Geflüchtete im Exil weiter – und es wird in ihren Geschichten sicht-, hör- und erlebbar.  Die große Resonanz der syrischen Reihe zeigt: Die Berliner wollen gerne wissen, wer ihre neuen Nachbarn sind. Es wird im Tandem Arabisch-Deutsch und Arabisch-Englisch erzählt.  So ist die Vorstellung für sehr viele Menschen zugänglich.

Im Anschluss gibt es ein Konzert von der Syrischen Band, Musiqana (arabisch für ‘Unsere Musik’).  Sänger, Abdallah Rahhal und die Band Musiqana bringen Tarab Musik und damit das Flair der Stadt Aleppo von damals in den Raum. Tarab ist arabischer Chanson und bedeutet „musikalische Ekstase“.