Menü

European Year of Cultural Heritage 2018

We proudly present: Unser Verein hat für seine Erzählbühne das Label „European Year of Cultural Heritage 2018“ verliehen bekommen. Das Logo dürfen Akteure nutzen, die in 2018 und darüber hinaus das kulturelle Erbe Europas pflegen.

Das von der Europäischen Kommission ausgerufene Europäische Kulturerbejahr 2018 stand unter dem Motto „Our heritage: where the past meets the future“. In dem deutschen Aufruf heißt es:

„Im Fokus des Europäischen Kulturerbejahres steht das Gemeinschaftliche und Verbindende. Wo erkennen wir unser europäisches Erbe in unseren Kulturlandschaften wieder? Was verbindet uns? Was wollen wir verändern? Wir möchten das Bewusstsein für unser reiches Erbe fördern und die Bereitschaft zu seiner Bewahrung wecken. Entdecken wir unsere gemeinsamen Wurzeln, sehen wir unsere Umgebung mit neuen Augen, erzählen wir uns unsere Geschichten!“

Und Geschichten erzählen, das können wir doch!

Mit dem Europäischen Kulturerbejahr will die EU Diversität und interkulturelle Dialoge fördern. Dabei will sie vor allem junge Leute ansprechen, um das kulturelle Erbe auch für die Zukunft mit Leben zu füllen, und fördert einen partizipativen Ansatz. Unsere offene Erzählbühne, auf der sich auch jüngere Erzähler*innen und Laien ausprobieren können, passt da genau. Das Label „European Year of Cultural Heritage“ ist wie für uns gemacht: Sowohl die Kombination von offener Bühne und Profi-Erzählgästen aus dem europäischen Ausland als auch der thematische Mix aus alten Überlieferungen und zeitgenössischen Stories erfüllt die Idee des Europäischen Kulturerbejahres perfekt.

Mehr zum European Year of Cultural Heritage: https://europa.eu/cultural-heritage